Hauptstadtfußball. Die Hertha BSC Jubiläumsausstellung

Bild: herthabsc

Am 25. Juli 2017 ist ein besonderer Tag für Hertha BSC. Der Hauptstadtclub - gegründet 1892 - begeht im Sommer seinen 125. Geburtstag! Anlässlich zu diesem besonderen Jubiläum zeigt das Berliner Stadtmuseum beginnend mit dem blau-weißen Ehrentag die Ausstellung 'Hauptstadtfußball'. Auf der Jahrespressekonferenz am Dienstagmittag (17.01.17) fiel der offizielle Startschuss - die Vorbereitungen für die Ausstellung laufen allerdings - selbstverständlich - bereits auf Hochtouren.

Im Zentrum steht die Frage: Was macht den Berliner Fußball aus? Antwort: Die Stadt Berlin und die dazugehörige, abwechslungsreiche Geschichte. Anhand von Hertha-Stars sowie den Berliner Rivalen wird die Geschichte von Hertha BSC im Laufe der 125 Jahre nachgezeichnet. Und alle Anhänger sind aufgerufen, ein Teil dieser Ausstellung zu werden.

Welcher Moment, welches Trikot, welcher Schal, welcher Gegenstand steht für Euch stellvertretend für Hertha BSC? Welches Ausstellungsstück gehört in die Ausstellung? Ihr besitzt etwas, das unbedingt Teil der großen Jubiläumsausstellung werden soll? Über die E-Mail-Adresse ausstellung@herthabsc.de könnt ihr direkt mit dem Verein und den Kuratoren des Stadtmuseums aufnehmen!

HerthaBSC-Museum, 22.02.2017